Über Mich

Über Mich

CMDRRIKR-2297-e1493207248320

Meine Arbeit als Toningenieur beginnt noch weit vor Mikrofon und Mischpult. Dort wo Musiker sich beim Musizieren gegenseitig hören und sehen können, entsteht Fokus und Einheit – dazwischen stehe ich. Zu erkennen, wann sich Musiker beim Aufnehmen wohl fühlen und ihr bestes liefern, ist die wahre Kunst der Tontechnik.

Technologie hat ebensoviel Erleichterung mit sich gebracht wie Bequemlichkeit. Sie richtig einzusetzen erfordert Erfahrung und Intuition – doch viel wichtiger finde ich es zu entscheiden, wann sie NICHT einsetzbar ist. Das vergangene Jahrhundert hat uns gezeigt wie immens gut Musik vor der Digitalen Revolution klang – der alte Toningenieur verstand es den Musiker und seine Performance zu respektieren und nicht zu einem leblosen Zombie zu sezieren und erneut zusammenzunähen. Das Feuer der alten Meister in die heutige Welt zu tragen habe ich mir zur Aufgabe gemacht.

2016 wurde ich dafür vom niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr mit dem Holodeckstudio als Kreativpionier ausgezeichnet. Für diese Würdigung fühle ich mich zutiefst geehrt.

Alex Pojda

Logo_Kreativpioniere

VITA:

  • Jahrgang 1991
  • Abitur 2011 am FBG Schwerte
  • Studium Hörtechnik & Audiologie (B.Eng.) 2011-2016
  • Freelance Engineer / Sound Designer seit 2014
  • Auszeichnung als Kreativpionier 2016
  • In div. Bands seit 2008 als Gitarrist, Drummer & Bassist